Acis and Galatea

Eine Gartenoper für 13 Musiker

von Georg Friedrich Händel (1685-1759)

In der ruhigen Sizilianischen Landschaft wartet die Meeres-Nymphe Galatea unbekümmert auf ihren geliebten Acis. Doch Obacht, schöne Galatea -  die Insel ist nicht nur von friedlichen Wesen bewohnt: Polypheme, der eifersüchtige Zyklop, hat seine eigenen Pläne. Mit diese köstlichen Garten-Oper unterhielt Georg Friedrich Händel sein Publikum unter freiem sommerlichem Himmel. Mit diesem Stück wurde unser Ensemble im Jahr 2013 am Gohliser Schlösschen in Leipzig gegründet.

©2017 Christopher Berensen